Aktuelles

Aktuelle Infos zum Uni-Betrieb

29.09.2020

 

Vor einem Besuch an der Uni:

  • Wenn Sie COVID-19-typische-Symptome (z.B. Husten, Fieber, Halsschmerzen etc.) haben, bleiben Sie zu Hause und rufen Sie 1450 an. Wenn Sie 48 Stunden vor den Symptomen an der Universität waren, melden Sie sich bitte auch bei der Universität. (Die konkrete Information zur Vorgehensweise finden Sie unter studieren.univie.ac.at/info.) 
  • Überprüfen Sie tagesaktuell, ob es Änderungen gibt - insbesondere bei Lehrveranstaltungen vor Ort. Lesen Sie dazu bitte die Informationen in u:find und auf moodle: Bei großen Lehrveranstaltungen werden Sie ggf. von den Lehrenden gebeten, Ihre Teilnahme anzukündigen. Sollte absehbar sein, dass der Bedarf an Sitzplätzen überschritten wird, so werden die entsprechenden Vorlesungen hybrid oder digital durchgeführt. Ihre Lehrenden werden für Veranstaltungen mit beschränkter Platzanzahl Gruppeneinteilungen vornehmen.
  • Laden Sie die Akkus Ihrer Laptops/Tabletts auf und nehmen Sie auch Kopfhörer mit, damit Sie flexibel sind.
  • Nehmen Sie immer einen MNS und Desinfektionsmittel für Hände und Arbeitsflächen mit an die Universität.
  • Wichtiger Hinweis für Studierende, die aus zwingenden Gründen nicht vor Ort teilnehmen können (Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe, Reiseverbot, Quarantäne etc.): Kontaktieren Sie Ihre LV-Leitung, um eine individuelle Vorgehensweise für den Abschluss der Lehrveranstaltung zu finden.

An der Uni:

  • Wahren Sie immer den Mindestabstand von 1 Meter zu anderen Personen.
  • Tragen Sie den MNS in den Gebäuden und auch während Lehrveranstaltungen. Sie schützen damit sich und andere. Für kurze Redebeiträge und Referate können Sie den MNS abnehmen. Bei Präsentationen ist ein Abstand von mindestens 2 Metern einzuhalten.
  • Während einer Prüfung gibt es keine MNS-Pflicht. Halten Sie in dem Fall auch den Mindestabstand zu anderen Personen ein. Wenn dieser nicht eingehalten werden kann (z.B. beim Austeilen oder Einsammeln von Prüfungsunterlagen), tragen Sie bitte den MNS.
  • Aufgrund der Abstandsregeln sind Sitzplätze markiert. Nur die markierten Sitzplätze dürfen besetzt werden. Wenn Sie in Lehrveranstaltungen ohne Anwesenheitspflicht keinen Sitzplatz finden, dann nutzen Sie bitte auch unter Wahrung des Mindestabstandes die Lernzonen, um am hybriden Lehrangebot teilnehmen zu können. Ab 5.10. steht Ihnen z.B. auch die Votivkirche als Lernort mit WLAN zur Verfügung. Hier finden Sie eine Übersicht zu den Student Spaces: studieren.univie.ac.at/studieren-und-leben-wen-frage-ich-bei/student-space/.
  • Wenn Sie einen Sitz- oder Laborplatz einnehmen, reinigen Sie zur Sicherheit die Arbeitsfläche, die Sie nutzen wollen.
  • Dokumentieren Sie Ihre Aufenthalte in Lehrveranstaltungen in einem Sitzplatztagebuch (zum Download verfügbar: studieren.univie.ac.at/lernen-pruefen/vor-ort-studieren/), damit Sie im Fall einer Infektion nachvollziehen können, ob Sie als Kontaktperson gelten. Die Stopp-Corona-App des Roten Kreuzes kann ergänzend ein hilfreiches Tool sein.